. .

Projekt Gästehaus SCHLOSS UNTERSIEMAU

8km südlich von Coburg liegt das Untere Schloß Untersiemau eingebettet in einem Schlosspark, der den Namen auch verdient.

1998 erhielten wir den Auftrag das Schloss und das im Park gelegene Gärtnerhaus umzubauen. Das hier vorgestellte denkmalgeschützte Gärtnerhaus war vor unserer Zeit bereits entkernt worden und sollte nun zu einem Gästehaus mit möglichst vielen Schlafzimmern, einem Frühstücksraum und einem Aufenthaltsraum umgebaut werden. Zur damaligen Zeit kam für die Bauherrschaft nur eine historisierende Gestaltung der Innenräume in Betracht.

Die für unser Büro damals neue Aufgabe stellt sich als äußerst reizvoll heraus und es entstanden gemütliche und in Ihrer Farbigkeit und Anmutung sehr unterschiedliche Räume. Statt unpassender Heizkörper wurden Heizkonvektoren verwendet, die in die Wandverkleidung eingebaut worden sind. So konnte die Heiztechnik in das Gestaltungskonzept integriert werden. Zu einigen Antiquitäten der Bauherrschaft durften wir Möbel und die kleine Küche im historisierenden Stil neu designen.

zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Für weitere Bilder des Projektes Gästehaus Schloss Untersiemau bitte hier klicken

Daten:

  • Renovierungsjahre:   1998
  • Bauzeit:           12 Monate
  • Wohnfläche:         225m²
  • Wohn- und Nutzfläche:   225m²
  • Grundstücksfläche:   5938m²
  • Umbauter Raum:   ca 927m³

 

Besonderheiten:

  • Historisierendes Gestaltungskonzept bis in Detail
  • Heizkonvektoren unter Wandvertäfelung
  • Individuelle Räume